Cyberkriminelle verschicken tagtäglich echt aussehende E-Mails im Namen von renommierten Firmen oder Banken. Um darüber ihre Opfer zu animieren, persönliche Informationen wie Kontodaten oder Login-Daten preiszugeben.

Eine Betrugsmethode, die als Phishing bezeichnet wird. Abgeleitet von den englischen Wörtern Password und fishing.

Meist beinhalten die Phishing-Mails einen Link, über den die Opfer ihre Daten verifizieren sollen. Die Maske, in die sie die Eingaben machen sollen, sieht oft sehr echt aus, weshalb noch immer viele User auf die Mails reinfallen.

Die Konsequenzen können gravierend sein. Handelt es sich beispielsweise um die Eingabe von Kontodaten, können die Kriminellen in kürzester Zeit Zugriff auf…


Felix Bauer

IT-Security Consultant / Experte für IT-Sicherheit. Spezialgebiete: Network-, System-Security. Mitbegründer der Initiative bleib-Virenfrei.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store